Tsipras und Putin planen weiteres Treffen in Russland

0
91
The Maracana stadium lights up in blue during the beginning of the opening ceremony of the Rio 2016 Olympic Games in Rio de Janeiro on August 5, 2016 (AFP Photo/François-Xavier Marit)
Reuters
 Der griechische Regierungspräsident Alexis Tsipras und der russische Präsident Wladimir Putin werden in zwei Wochen zu einem Spitzengespräch zusammenkommen.
Das Treffen werde bei der alljährlichen Wirtschaftskonferenz in Sankt Petersburg stattfinden, die vom 18. bis 20. Juni abgehalten wird, teilte das russische Präsidialamt am Freitag mit. Putin und Tsipras hätten in einem Telefonat am Freitag über Pläne für den Bau einer Pipeline für russisches Gas durch die Türkei und Griechenland gesprochen. Einzelheiten wurden nicht genannt. Nach dem Stopp des Pipeline-Projekts South Stream durch Bulgarien im Januar plant Russland eine neue Verbindung nach Europa. Mit Turkish Stream wollen die Regierungen in Moskau und Athen ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit ausbauen.
Griechenland ist in akuten Finanznöten und versucht derzeit, die Euro-Partner zur Auszahlung weiterer Hilfsgelder zu bewegen. Die Verhandlungen stocken allerdings. Bereits vor einem Treffen von Tsipras und Putin Anfang April hatte es Spekulationen über eine russische Milliardenspritze für das klamme Griechenland gegeben. Putin wie Tsipras erklärte damals jedoch, Griechenland habe nicht um finanzielle Hilfe gebeten.

Leave a reply

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close